Was ist Cascara? Coffee Pirates

Was ist Cascara?

Während es für die meisten kein Geheimnis ist, was Kaffee ist, dachten wir, wir sollten mal etwas Wissen über Cascara preisgeben. Also... was ist Cascara? Gute Frage. Es ist toll.

Cascara Kaffeekirschen getrocknet I Coffee Pirates

Kaffeebohnen sind der Samen einer Frucht, die gemeinhin als Kaffeekirsche bezeichnet wird. Die Farbe dieser kleinen, fleischigen Frucht kann je nach Sorte variieren, im reifen Zustand ist sie jedoch meist gelb oder rot. Die Kirsche selbst enthält Koffein (so erhält Kaffee sein Koffein) und ist reich an Antioxidantien. Die Frucht schützt ihre Samen während des Wachstums und der Entwicklung, indem sie Insekten und andere Wildtiere abschreckt, die die Entwicklung der Samen behindern könnten.

Beim Zerkleinern wird der Kern aus der Kirsche entfernt. Wenn die Samen geröstet sind, entsteht Kaffee. Aber was passiert mit den Kirschen, die so hart gearbeitet haben, um diese Kaffeebohnen zu schützen? Normalerweise wird die Kirsche weggeworfen, sobald sie vom Kern getrennt ist. In einigen Fällen können Kaffeekirschen zu Kompost verarbeitet und auf dem Bauernhof als Dünger verwendet werden.

In manchen Fällen können die Kirschen aber auch getrocknet und als „Tee“ aufgebrüht werden. In Äthiopien – dem Geburtsort des Kaffees – werden die Kirschen seit Jahrhunderten getrocknet und zu einem Getränk namens Qishr gebraut. Als Kaffeesträucher aus Afrika einwanderten und schließlich von den Europäern in Mittel- und Südamerika gepflanzt wurden, wurden die getrockneten Kaffeekirschen als Cascara – oder „Schale“ auf Spanisch – bezeichnet.

Nur wenige Kaffeebauern produzieren Cascara und noch weniger Länder exportieren es. Peru Kaffee bzw. Knauer & Knauer, mit dem wir bei der Entwicklung des Cold Brew- und Cascara-Getränks zusammengearbeitet haben, arbeitet exklusiv miteinigen Kaffeebauern in Peru zusammen – um Cascara aus einer einzigen Herkunft und Sorte direkt von der Finca zu beziehen. Sie begannen mit dem Trocknen von Kaffeekirschen und produzieren weiterhin einige der köstlichsten Cascara der Welt.

Auf Farmebene erfordert Cascara bei der Verarbeitung die gleiche Liebe zum Detail wie Kaffee, und es gibt ein Qualitätsspektrum, das von den Bauern, die ihn produzieren, unterschiedlich ist. Kaffeekirschen, die sorgfältig angebaut, gepflückt, produziert und getrocknet wurden, führen bei richtiger Zubereitung letztendlich zu einem besseren Getränk.

Cascara Kaffeetee Kaffeekirschentee I Coffee Pirates

Auf der Finca werden Kaffeekirschen von den Kernen getrennt und ganz gelassen. Die ganzen Kirschen werden sauber gewaschen, wodurch etwas zusätzliches Fruchtfleisch aus der Schale entfernt wird. Anschließend werden die Kirschen auf Hochbeeten zum Trocknen geschickt, bevor sie für den Versand verpackt werden.  

Obwohl Cascara aus der Kaffeepflanze stammt, schmeckt es beim Aufbrühen überhaupt nicht nach Kaffee. Da es aus getrockneten Früchten gebraut wird, ähnelt es am ehesten einem Früchtetee oder Kräutertee. Die Sorte der Kaffeekirsche hat – neben dem Anbauort, dem Erntezeitpunkt und der Verarbeitung – einen starken Einfluss auf Geschmacksprofil, Körper und Säure. Typischerweise gibt es eine natürlich süße Komponente im Geschmacksprofil, die durch eine würzige oder blumige Komponente ergänzt werden kann. Auch die Art und Weise, wie Cascara zubereitet wird, spielt eine Rolle dabei, welche Aromen am ausgeprägtesten sind und welche Substanz und Säure am stärksten vorhanden sind.

Cascara ist immer noch eine Neueinführung in Europa und Deutschland, aber ein aufregender Teil des Spezialitätenkaffee-Erlebnisses. Ob heiß oder kalt gebraut, Cascara ist eine äußerst interessante Möglichkeit, einen weiteren köstlichen Teil einer Pflanze zu genießen, die uns allen sehr ans Herz gewachsen ist.

Probiert das mal...

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Hol Dir deinen Espresso hier

Espresso
Das Zubereiten eines großartigen Espressos erfordert möglicherweise ein wenig Übung und erfordert auf jeden Fall einige Experimente, die nur einen Teil des Spaßes ausmachen. Mahlgrad, Gewicht und Zeit sind wichtige Faktoren beim Zubereiten von Espresso, den richtigen Espresso findest Du hier...

Patrick I Gründer der Coffee Pirates