HARIO V 60 Brew Guide

HARIO V60 2 TASSEN


DAS WIRST DU BRAUCHEN:
2 Tassen V60 Pourover
2 Tassen V60 Papierfilter
Kettle
Karaffe/Gefäß
Timer
Waage
20-22g Filterkaffee, mittelfeiner Mahlgrad
300 ml frisches Wasser, kurz unter dem Siedepunkt erhitzt
VORBEREITUNG
Falte die Naht des Filterpapiers, bevor Du es in den V60 legst, sodass es flach an der Seite anliegt. Lege den Überguss auf die Karaffe und spüle den Filter mit heißem Wasser aus. Dadurch werden alle papierartigen Rückstände aus dem Filter entfernt und der V60 Filter erwärmt.
Kippe das heiße Wasser aus und stelle die Karaffe und den Brüher auf die Waage und tarieren sie aus.
Gib den gemahlenen Kaffee in den Filter und schüttel ihn leicht, damit er flach und gleichmäßig im Filter sitzt. Wieder tarieren.

00:00
Mit dem Ausgießer das Kaffeemehl gleichmäßig mit einem Kaffee-Wasser-Verhältnis von 1:2 sättigen (z. B. 20g Kaffee auf 40ml Wasser) und den Timer starten. Lassen Sie den Kaffee 30 Sekunden lang blühen oder bis der Kaffee anfängt, süß zu riechen.

00:30
Gieße nach dem Blooming den Rest des Wassers in kleinen, langsamen Kreisen auf. Mache dies, bis die Waage 300 g anzeigt. Dein Filterkaffee sollte in etwa zweieinhalb bis drei Minuten fertig sein.

02:30
SERVIEREN & GENIEßEN.



TIPPS

Wenn der Brühvorgang in zwei Minuten und weniger beendet ist oder sauer oder wässrig schmeckt, könntest Du eine feinere Kaffeemahlung verwenden oder die Kaffeemehlmenge um ein paar Gramm erhöhen. Wenn das Aufbrühen zu langsam ist oder zu bitter schmeckt, versuche es mit einem gröberen Mahlgrad.