Peru Pacha Mama 100% Bio & Direct Trade Kaffee

19,80 €
39,60 € / kg
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit 1-3 Werktage mit DHL GO GREEN (klimaneutral)
Schokolade, Mandel, fruchtige Süße

Was unseren Kaffee so verdammt gut macht!

  • ✓ fairer und transparenter Direkthandel
  • ✓ nachhaltiger Kaffeeanbau
  • ✓ schonende & traditionelle Trommelröstung
  • ✓ regionale & familiengeführte Kaffeerösterei
Gewicht in Gramm:
Mahlgrad:
Menge:

Peru Pacha Mama Direct Trade Kaffee

Mit unserem Peru als Direct Trade von Pacha Mama möchte Ich Euch zuerst noch mal die "Asociación Miguel Grau" vorstellen, welche Michael Scherff und Walter Knauer beim Direktimport von Rohkaffee unterstützen.
Vor Jahren sind ca. 50 Kaffeebauern in der Provinz Chanchamayo aus der großen Kooperative ausgestiegen.
Sie wollten ihren eigenen Kaffee vermarkten, den sie seit Generationen im Hochland Perus anbauen und pflegen.
Durch das "selective picking" - die Bauern gehen vier Mal in der Erntezeit durch die Sträucher und ernten jeweils nur die reifen und besten Kaffeekirschen - schaffen sie beste Voraussetzung für verdammt guten Kaffee. 

Euch erwartet ein aromatischer Kaffe mit einer Geschmackskomposition con Schokolade, Mandel und leicht fruchtigen Noten.

Details

Farmer: Cayetano Fernandez
Finca/Fundo: Asociación Miguel Grau

Ort: Chanchamayo

Kaffeeart: Arabica
Varietät: Caturra, Catuai
Aufbereitung: Gewaschen
Trocknung: Sonnengetrocknet
Sortierung: Sortierung nach Größe (min. 15), Gewicht und Farbe, Max. 4 Fehler
Anbauhöhe: 1320 – 1720 m
Zertifizierung: Bio / Klimaneutral vom Anbau bis zur Röstung ÖkoP DE-ÖKO-037

Story

Mit einem Direct Trade zwischen Landwirten und Röstereien, können wir dem Börsenpreis des Kaffees entgegenwirken. Der Verkaufspreis basiert auf den Produktionskosten, was unseren Landwirten die Chance ermöglicht, dem ewigen Kreis der Unterbezahlung und der Kreditaufnahme zu entfliehen.

Anbau, Düngung, Ernte, Aufbereitung und Qualität werden vor Ort unterstützt und kontrolliert von Michael Scherff, einem deutschen Manager, der durch seine peruanische Frau nach Lima kam und sich dem Kaffeeanbau verschrieben hat.

Er fördert und fordert die Cafetaleros in der Cooperative. Nur die Bohnen, die den höchsten Qualitätsansprüchen genügen, finden den Weg nach Deutschland.

Import und Vertrieb liegen in den Händen seines Partners Walter Knauer und dessen Frau Margot (Knauer&Knauer GmbH). Die Partner kennen sich aus der gemeinsamen Arbeit in München. Walter Knauer wurde durch den Kontakt zu den Röstern und Fortbildungsseminare (z.B. bei Prof. Edelbauer in Wien) zum Kenner der Szene.
Dem Ehepaar liegt besonders das soziale Engagement für die Kaffeebauern am Herzen.

Pro Jahr lagern in Hamburg ca. 40 Tonnen PachaMama Kaffee. Von München, bzw. Hamburg aus wird die Lieferung an Röster und Privatkunden organisiert. Auch hier gelten die deutschen Tugenden: Pünktlichkeit, Liefertreue und gleichbleibend hohe Qualität.

Perspektiven

So fördern wir die Weiterentwicklung der Cafetaleros
zur ökologischen und nachhaltigen Qualitäts- und Ertragssteigerung vor Ort

Schulungen

Strukturierte Anleitungen zu Pflege (z.B. BIO-Düngung),
Ernte („höherer Ertrag bei bester Qualität“),
Aufbereitung (z.B. geflieste Fermentierbecken, sauberes Wasser)

Coaching

Organisation von Versammlungen
Einrichten von Bankkonten für die Cafetaleros
Erstellen von Grundbucheinträgen für die Cafetaleros
Ausbildung, Dokumentation, Erfahrungsaustausch

Qualitätskontrollen

Kontrolle vor Ort (Feuchtigkeit und pH-Wert)
Eigene Q-Grader
Messgeräte, Laboreinrichtung,
eigene Kaffeeröstung und -zubereitung

Finanzierungen

Günstige Kredite für neue, geschützte Trockenflächen
Sortenreine Neuanpflanzungen (z.B. Geisha, Pacamara)
Vorschuss für Jungpflanzen, BIO-Dünger
Investitionen in Infrastrukturmaßnahmen

Förderprojekte

Entwicklungspartnerschaften z.B. mit der GIZ (Deutsche Gesellschaft für International Zusammenarbeit).
Durch die Herstellung von BIO-Kaffeekirschentee (Nebenprodukt der Kaffeekirsche) wird den Kleinbauern ermöglicht ihr Einkommen zu erhöhen und dabei die Umwelt zu schonen.

Geschmack

Aroma: Schokolade, Mandel
Geschmack:   viel Süße, Geschmack/Aroma von Schokolade, Mandel, leicht fruchtige Note. Ist ausgewogen.
Nachgeschmack: lange anhaltend, seidiger Abgang.

Zubereitung

für jede Zubereitung geeignet

 


Unser Coffee Pirates Kaffee

"Für diejenigen die Kaffee als braune Plörre kennengelernt haben, halten wir mit unseren Kaffeeröstungen genau das bereit, was Sie nicht erahnen. Verdammt guten Geschmack. Wir behandeln alle Kaffees mit Respekt und Sorgfalt und wissen das es sich um eine Frucht handelt, die größtmöglichen Geschmack beinhaltet. Das bringen wir Euch näher. Vertraut uns und probiert es aus!"

- Patrick-

Wir sind eine Kaffeerösterei, die Dir verdammt guten Kaffee garantiert. Morgens, Mittags, abends, Dein Kaffee muss Dir schmecken! Ohne dabei kompliziert zu sein. Egal, ob Du dich für kräftige Kaffeemischungen oder helle, leicht geröstete Single Origins entscheidest, wir möchten Dir helfen, Deinen Favoriten zu finden, ganz gleich, wie Deine Kaffeestimmung aussieht. Brauchst Du Hilfe den richtigen Kaffee für Dich zu finden, wir sind für Dich da!

Unsere Kaffee-Idee

  • Alle unsere Kaffees übertreffen Spezialitäten-Standards.
  • Spezialitätenkaffee muss 80 Punkte oder mehr auf einer 100-Punkte-Skala der SCAE aufweisen. Wir kaufen nur Kaffeesorten, die 83 oder höher bewertet sind.
  • Bereits vier unserer Kaffeesorten sind biologisch zertifiziert. Seitdem wir selbst als Kaffeerösterei zertifiziert sind, dürfen wir Euch auch endlich verraten welche Sorten. Künftig werden wir das Bio-Sortiment erweitern und Euch alle wichtigen Informationen zu unseren Kaffees mitgeben. Wenn wir Ausnahmen machen müssen – etwa bei einer einzigen Herkunft aus einer Region, in der eine Bio-Zertifizierung noch nicht möglich ist – verwenden wir ausschließlich Kaffees die unseren Qualitätsstandards entsprechen und ein Garant für nachhaltige, transparente & faire Direkthandlung entsprechen.
  • Unser Kaffee ist nahezu zu hundert Prozent rückverfolgbar und wird nur von  ausgewählten Importeuren und  Produzenten bezogen, mit denen wir durchschnittlich 5 Jahre oder länger zusammenarbeiten.
  • Unsere Preise für den Rohkaffeeeinkauf entsprechen mehr als den Fair-Trade-Preisen und sind in den meisten Fällen deutlich höher.
  • Unser Team der Kaffeerösterei bewertet jede Röstung in einem professionellem Cupping auf Sensorik, Qualität und Geschmack.
  • Um Qualität und Frische zu gewährleisten, rösten wir nur auf Bestellung in kleinen Chargen (maximal 12 Kilo) und versenden direkt aus unserer Rösterei an Dich. Unsere Röst- und Versandprozesse sind optimiert, um sicherzustellen, dass alle unsere Kaffees so frisch wie möglich geliefert werden, egal ob an unsere Abonnenten, den Endverbraucher in der Kaffeerösterei oder in unserer Kaffeebar.
  • Ob Blend oder Single Origin, wir behandeln alle unsere Kaffees mit der gleichen Sorgfalt. Für jeden Kaffee kreieren wir eine individuelle Röstung, die für den besten Ausdruck dieses Geschmacksprofils entwickelt wurde, mit genauen Aromen, die angestrebt werden sollen, und einem angepasstem Bewertungssystem, um sicherzustellen, dass wir jedes Mal ins Schwarze treffen.
  • Wir rösten immer auf Bestellung in unseren eigenen Rösterei, und Cuppen unsere Kaffeeröstungen, um die Qualität nach jedem Rösten zu gewährleisten.

Nachhaltigkeit im Kaffeeanbau Coffee Pirates

Schreib uns eine Nachricht im Kontaktformular. Wir melden uns kurzfristig bei dir zurück. Oder schicke uns eine E-Mail an support@coffeepirates.de So lange du auf eine Antwort wartest, stöbere gerne in unseren Bildern bei Instagram.

SO BEREITEST DU DEINE COFFEE PIRATES-RÖSTUNG ZU:

Zubereitung: Batch Brew Moccamaster

Kaffeemenge: 50-60g pro Liter Kaffee
Mahlgrad: 6-8 je nach Menge gröber bei größerer Menge, (auf einer Skala von 1 bis 10, 1 = sehr fein, 10 = sehr grob gemahlen)

Filterpapier und Filter gut mit heißem Wasser durchspülen. Danach den gemahlenen Kaffee einfüllen und durch leichtes Klopfen für ein ebenes Kaffeebett sorgen.

Filter einsetzen, Maschine mit Wasser befüllen und einschalten.

Nachdem der Kaffee durchgelaufen ist: Genießen!

Zubereitung: Hario V60 Handfilter

Menge: 15g
Mahlgrad: 6 (auf einer Skala von 1 bis 10, 1 = sehr fein, 10 = sehr grob gemahlen)
Wassermenge: 250g
Wassertemperatur: 92°C
Brühzeit: 2min40sek                      

Filterpapier und Filter gut mit heißem Wasser durchspülen. Den gemahlenen Kaffee einfüllen und durch leichtes Klopfen für ein ebenes Kaffeebett sorgen. In kreisenden Bewegungen 45g Wasser aufgießen und 30sek quellen lassen (evtl. umrühren). Du beginnst immer in der Mitte des Kaffeebettes und endest auch dort.

In folgenden Schritten fortfahren:

Auf 150g aufgießen und 30sek warten
Auf 200g aufgießen und 30sek warten
Auf 250g aufgießen und 30sek warten
Der Kaffee ist nach etwa 2min 40sek fertig.

Genießen!

Zubereitung: AeroPress

Mahlgrad: 4-5 (auf einer Skala von 1 bis 10, 1 = sehr fein, 10 = sehr grob gemahlen)
Kaffeemenge: 16g
Wassermenge: 220g
Wassertemperatur: 92-94°C
Brühzeit: 50sek + 20-30sek drücken

Filterpapier in Filterhalterung einlegen, Filterhalterung einsetzen und danach die Aeropress direkt auf die Tasse setzen. Filter gut mit heißem Wasser durchspülen, dadurch wird auch die Tasse erwärmt. Den gemahlenen Kaffee in die Aeropress einfüllen (vorher Tasse leeren).

Brühe das Kaffeemehl nun in kreisenden Bewegungen auf und fülle den Kolben bis oben hin mit Wasser auf. Danach rührst du gut um. Nun den Kolben aufsetzen und leicht nach oben ziehen, dadurch sollte nichts in die Tasse tropfen Ab 50 sek innerhalb von 20-30 sek den Kolben nach unten gleichmäßig durchdrücken

Genießen!

Zubereitung: French Press

Mahlgrad: 9 (auf einer Skala von 1 bis 10, 1 = sehr fein, 10 = sehr grob gemahlen)
Kaffeemenge: 50-60g je Liter Wasser (je gewünschter Stärke)
Wassertemperatur: 94°C
Brühzeit: 4 min

Zunächst French Press gut mit heißem Wasser vorheizen. Den Kaffee mahlen und in die zuvor geleerte French Press füllen. Mit Wasser überbrühen und danach kräftig umrühren (besser mit einem Holzlöffel, um das Glas nicht zu beschädigen). Stempel aufsetzen und bis zur Wasseroberfläche nach unten drücken, damit das ganze Kaffeemehl mit Wasser bedeckt ist. Nach 4min den Stempel komplett nach unten durchdrücken und den Kaffee sofort umfüllen.

Genießen!

Zubereitung: Espresso Doppelshot Siebträger

Kaffeemenge: 18g
Mahlgrad: 1-2 (auf einer Skala von 1 bis 10, 1 = sehr fein, 10 = sehr grob gemahlen)
Wassermenge: 42g
Wassertemperatur: 92°C
Brühzeit: 24-26sek

Doppelsiebträger mit 18g fein gemahlenem Kaffee befüllen. Kaffeemehl gleichmäßig im Sieb verteilen, bis er ebenmäßig ist und tampen.

Den Siebträger einspannen und sofort die Extraktion starten.

42g Espresso in ca. 24-26 sek extrahieren.

Läuft der Kaffee zu schnell: feiner mahlen
Läuft der Kaffee zu langsam: gröber mahlen

Genießen!

Zubereitung: Bialetti / Herdkocher

Kleines Kännchen!

Kaffeemenge: Sieb vollständig füllen
Mahlgrad: 3 (auf einer Skala von 1 bis 10, 1 = sehr fein, 10 = sehr grob gemahlen)
Wassermenge: Kännchen bis unter das Ventil gefüllt

Wasser vorheizen um verbrannten Kaffee zu vermeiden, und das Kännchen bis knapp unter das Ventil befüllen. Kaffee in das Sieb füllen, aber nicht fest drücken.

Kännchen auf die Herdplatte bei mittlerer Temperatur.

Unbedingt dabei bleiben, und sobald der Kaffee gleichmäßig in den oberen Teil des Kännchens fließt, das Kännchen vom Herd nehmen.

Sofort umfüllen, und: Genießen!

Zubereitung: Cold Brew

Mahlgrad: 8 (auf einer Skala von 1 bis 10, 1 = sehr fein, 10 = sehr grob gemahlen)
Kaffeemenge: 80-100g je Liter Wasser (je gewünschter Stärke)
Wassertemperatur: kaltes,gefiltertes Wasser
Brühzeit: 24h

Die Zubereitung erfolgt zum Beispiel in einem Hario Mizudashi oder einer French Press.

 

Zubereitung in Mizudashi:

Flasche zu 2/3 mit kaltem Wasser befüllen, Kaffee in das Sieb einfüllen, und das restliche Wasser aufgießen bis das Kaffeemehl vollständig bedeckt ist. Alles gut umrühren.

24h im Kühlschrank ziehenlassen.

Anschließend den Filter mit dem Kaffeemehl entfernen und den Cold Brew umfüllen.

 

Zubereitung in French Press:

Kaffeemehl einfüllen und vollständig Wasser aufgießen. Gut umrühren. Stempel aufsetzen und bis zur Wasseroberfläche nach unten drücken, damit das ganze Kaffeemehl mit Wasser bedeckt ist.

24h im Kühlschrank ziehen lassen.

Anschließend den Stempel langsam und kontrolliert nach unten drücken und den Cold Brew umfüllen.

Wer möchte, kann den Cold Brew noch durch einen Kaffeefilter abgießen für einen noch klareren Kaffeegeschmack (Filter vorher gut durchspülen).

 

Zubereitungstipps:

- Pur auf Eis genießen, kaltgerührt und garniert mit einer Zitronenzeste und frischer Minze

- Cold Brew Tonic: Glas mit Eis und zur Hälfte Cold Brew befüllen, kaltrühren, mit frischer oder gedörrter Grapefruit sowie Minze garnieren, und mit Tonic Water auffüllen

Zusammen kaufen mit!

Sommerkaffee Coffee Pirates - Coffee Pirates

Sommerkaffee Kolumbien

Ab 10,90 €
43,60 € / kg
Produkt ansehen
Group
Ben, Anna und 492 weitere
Personen lieben unseren Kaffee

Was dir auch gefallen könnte

Zuletzt angesehen