Perfekte Kaffeezubereitung ohne Küchenwaage – Tipps von Coffee Pirates

Willkommen bei Coffee Pirates, deiner Lieblings-Kaffeerösterei! Heute verraten wir dir, wie du auch ohne Küchenwaage deinen Kaffee nahezu perfekt dosieren kannst. Für eine optimale Kaffeezubereitung ist das richtige Verhältnis von Kaffee zu Wasser entscheidend. Hier erfährst du, wie du die ideale Menge Kaffeepulver für eine Tasse oder einen Liter Filterkaffee findest.

Kaffee dosieren – So geht’s ohne Küchenwaage

Für eine Tasse Kaffee mit 200 ml benötigst du etwa einen gehäuften Esslöffel Kaffeepulver. Möchtest du einen ganzen Liter Filterkaffee zubereiten, empfehlen wir sieben gehäufte Esslöffel Kaffeemehl.

Kaffeedosierung für verschiedene Zubereitungsmethoden

Unsere Tabelle zeigt dir, wie viel Kaffeepulver du für verschiedene Zubereitungsmethoden benötigst, basierend auf gehäuften Esslöffeln:

Zubereiter Wassermenge Kaffeemenge Kaffeemenge in Esslöffeln (gehäuft)
Handfilter 500 ml 32 g 3 - 3,5
French Press 1000 ml 65 g 7 - 8
Chemex 600 ml 38 g 3,5 - 4,5
Kaffeemaschine 1250 ml 75 g 6,5 - 8
Espressokocher bis zum Ventil Sieb füllen Sieb füllen
Bayreuther Kanne 350 ml 22 g 2,5 - 3
Espressomaschine 40 ml 17 g ~ 1,5

Für die French Press und die Bayreuther Kanne solltest du den Kaffee etwas gröber mahlen als für den Handfilter. Dies sorgt für eine gleichmäßigere Extraktion und besseren Geschmack.

Präzise Dosierung – Denke in Gramm!

Um den besten Geschmack zu erzielen, empfiehlt die SCAE (Speciality Coffee Association of Europe), 60 Gramm Kaffee pro Liter Wasser zu verwenden. Für eine 200 ml Tasse brauchst du also etwa 12 Gramm Kaffeepulver. Du kannst dieses Verhältnis je nach Geschmack anpassen.

Unsere Empfehlung für Coffee Pirates Kaffee ist eine etwas stärkere Dosierung: etwa 65 Gramm Kaffee pro Liter Wasser. So kommen die feinen Geschmacksnuancen unserer Kaffees optimal zur Geltung.  – so hast du unsere Rezeptempfehlungen immer im Blick.

Genauere Dosierung mit der Küchenwaage

In vielen Anleitungen für Kaffeezubereiter findest du ungenaue Dosierungsangaben wie „zwei gestrichene Löffel pro Tasse“. Solche Mengenangaben sind oft unzureichend. Wir empfehlen, den Kaffee mit einer Kaffeewaage abzuwiegen. Eine Waage hilft dir, eine konstante Kaffeequalität zu erzielen und misst neben den Gramm auch die Extraktionszeit.

So dosierst du mit der Küchenwaage

  1. 1 Milliliter Wasser = 1 Gramm: Wiege die benötigte Menge Kaffeebohnen ab und mahle den Kaffee frisch.
  2. Waage tarieren: Platziere deinen Kaffeezubereiter mit dem gemahlenen Kaffee auf der Waage und tariere sie.
  3. Langsam aufgießen: Gieße das Wasser langsam und in kleinen Schritten auf. Die Waage misst, wie viel Wasser du bereits aufgegossen hast, sodass du das optimale Verhältnis von Kaffee zu Wasser erreichst.

Kaffee dosieren – Videoanleitung

Abonniere unseren YouTube-Channel und verpasse keines unserer Videos. Hier zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du deinen Kaffee perfekt dosierst und zubereitest.


Mit diesen Tipps von Coffee Pirates gelingt dir die perfekte Kaffeezubereitung auch ohne Küchenwaage. Genieße jeden Schluck und entdecke die Welt des Kaffees – bei Coffee Pirates

Hol Dir deinen Espresso hier

Espresso
Das Zubereiten eines großartigen Espressos erfordert möglicherweise ein wenig Übung und erfordert auf jeden Fall einige Experimente, die nur einen Teil des Spaßes ausmachen. Mahlgrad, Gewicht und Zeit sind wichtige Faktoren beim Zubereiten von Espresso, den richtigen Espresso findest Du hier...

Patrick I Gründer der Coffee Pirates