Wie reinige ich meinen Espresso Siebträger?

Um Deinen Espresso-Siebträger richtig zu reinigen, solltest Du die folgenden Schritte befolgen:

  1. Entferne das Sieb aus dem Espressosiebträger und leere es gründlich aus.

  2. Spüle das Sieb unter fließendem Wasser ab, um lose Kaffeereste zu entfernen.

  3. Verwende eine Bürste mit weichen Borsten, um das Sieb gründlich zu reinigen und alle Kaffeereste zu entfernen.

  4. Spüle dann das Sieb erneut unter fließendem Wasser ab, um sicherzustellen, dass alle Reinigungsmittelreste entfernt werden.

  5. Entferne zusätzlich auch den Dichtungsring und reinige ihn mit einer Bürste und warmem Wasser oder mit einer speziellen Reinigungslösung für Espresso-Maschinen, um Kaffeereste und Ölablagerungen zu entfernen.

  6. Trockne das Sieb und den Dichtungsring gründlich ab, bevor Du es wieder in den Espressosiebträger einsetzt.

  7. Reinige auch den Espressosiebträger selbst mit einem feuchten Tuch und trockne ihn gründlich ab, bevor Du ihn wieder verwendest.

Es ist wichtig, den Espressosiebträger regelmäßig zu reinigen, um sicherzustellen, dass er frei von Kaffeeresten und Ölablagerungen ist, die den Geschmack des Espressos beeinträchtigen können. Es ist auch empfehlenswert, den Espressosiebträger nach jeder Verwendung zu reinigen, um die Lebensdauer der Maschine und eine gute Espresso-Qualität zu gewährleisten.